Leise! der kontemplative Gottesdienst: "Ich werde sein!"

Der nächste Gottesdienst aus der Reihe "Leise! der kontemplative Gottesdienst" wird am Sonntag, 3. November, 18 Uhr, in der ChristusKirche am Stadtgarten, Dorothee-Sölle-Platz, gefeiert. Alle sind herzlich eingeladen zu einem Gottesdienst mit Schweigen, Hören, stillem Gebet. Tänzer Tuong Phuong wird eine Performance darbieten. Die Musik kommt von Shoko Shida (Komposition & Klavier). Liturgie: Pfarrer Christoph Rollbühler.
Leise! der kontemplative Gottesdienst: "Ich werde sein!"

Thema: "Ich werde sein!" (Ex 3,14). Mit diesem kontemplativen Gottesdienst beenden wir die Reihe zu Moses Erleben am Dornenbusch. Gott sagt, wie er heißt. Der Gottesname abgeleitet aus der hebräischen Wurzel für das Ur-Wort SEIN gibt uns bis heute Rätsel auf und ist deshalb Ausgangspunkt christlicher Mystik seit Beginn christlicher Kontemplationspraxis. In Stille, einem vertonten Gebet und durch den japanischen Tänzer werden wir uns dieser Offenbarung Gottes mit Leib und Seele nähern. Mit Wein und Käse im Anschluss.

zurück