Christuskirche - Mitten im Leben!



________________________________________________________________________________________________________

Festgottesdienst am Pfingstsonntag

Die Jüngerinnen und Jünger...

... wurden richtig durchgepustet, als sie in dem kleinen Raum saßen und beteten.
Gerade erst war ihr Lebensmittelpunkt in den Himmel entschwunden und das Fragezeichen stand ihnen noch ins Gesicht geschrieben. Beste Voraussetzung für ein neues Leben unter anderen Voraussetzungen.

Die alte Pfingstgeschichte ist heute mehr denn je rätselhaft bis phantastisch. Umso wichtiger, sie jetzt für unsere Umbruchszeit zu befragen. Ein Gottesdienst mit viel Geist, Musik und gemeinsamem Teilen von dem, was für gutes Leben notwendig ist. Bitte haltet Brot und Saft bereit. Wir freuen uns auf dieses besondere Fest mit Euch.

Sonntag, 23. Mai
11 Uhr - Zoom
Eintrittslink: Festgottesdienst
Pfarrer Christoph Rollbühler



Gottesdienst am Pfingstmontag

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen!“

Das hat Helmut Schmidt gesagt und sich danach sicherlich eine seiner Menthol-Zigaretten angezündet. Wir widersprechen ihm entschieden. Wer keine Visionen mehr hat, muss irgendwann zum Arzt gehen!
So klingt es richtig.

Als der Wind durch das Zimmer wehte, bekamen die Jüngerinnen und Jünger eine Idee davon, wie ein Leben nach der großen Krise aussehen könnte. Und sie zogen los in die Welt, um die Welt zu verändern.
Hat das was mit uns zu tun? Könnte sein...

Wir feiern mit allen gebotenen Regeln, aber auch aller Lust auf Gottesdienst und Abendmahl!

Montag, 24. Mai
11:30 Uhr - Live in der Christuskirche
Pfarrer Christoph Rollbühler



Genauer hinsehen

- Arbeitskreis Aufarbeitung der Evangelischen Gemeinde Köln -

Vertrauen ist der Grundpfeiler für das Zusammenleben und Arbeiten von Menschen.

Leider gibt es immer wieder Menschen, die Vertrauen missbrauchen und körperliche oder seelische Grenzen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen überschreiten – auch in der Evangelischen Kirche.
Wegsehen und Schweigen helfen nicht!

Bei aktuellen Fällen stehen Ansprechpartner:innen als Vertrauenspersonen bereit. Sie greifen ein und helfen: Schutzkonzept

Seit Mitte 2020 befasst sich im Bezirk Thomaskirche und Christuskirche ein Arbeitskreis ergänzend mit der Aufarbeitung.
Er schaut auf geschehenes Unrecht und fragt nach Strukturen, die sexualisierte Gewalt zugelassen haben.

Im Arbeitskreis arbeiten: Pfarrer Christoph Rollbühler, Presbyterin Dörte Münch (beide im Bild), Pfarrerin Eli Wolf,
Rachel Gessat (Küsterin) und Claudia Keller (Öffentlichkeitsarbeit).

Bei Fragen oder anderen Anliegen zum Thema Aufarbeitung oder unserem Arbeitskreis erreichen Sie uns per E-Mail:
koelner-arbeitskreis-aufarbeitung@ekir.de



Leer. // #breakingbread1

Weil es diese Zeit ist... weil es Zeit ist.

Ein kurzes Video vom Turm der Christuskirche.
_______________

Breaking Bread ist eine Initiative unserer Gemeinde.
Breaking Bread gibt es in Ton und Bild und Ton mit Bild
Breaking Bread wird es auch live geben - an langen Tischen.
Es ist von allen und für alle.
Experimentell und aufgewühlt. Und beruhigend.
Auf allen Kanälen, für den Kopf und das Herz.

________________________________________________________________________________________________________


Wir planen - wir wollen fahren!

Wir freuen uns auf den Sommer...

... und hoffen, ihn wieder mit vielen Familien im italienischen Piemont verbringen zu können!
Alles, was ihr wissen müsst, findet ihr hier:Familienfreizeit 2021

Für alle weiteren Fragen und Anmeldung wendet euch bitte an:
 Pfarrer Christoph Rollbühler,
christoph.rollbuehler@ekir.de, Mobil (0170) 226 1 789

________________________________________________________________________________________________________


Guildo unterhält sich! ... mit Pfarrer Christoph Rollbühler.

Wird die Kirche in Corona-Zeiten eigentlich vermisst?

Und wenn der liebe Gott uns lieb hat, warum lässt er dann sowas wie Corona überhaupt zu? Oder warum ist eventuell genau JETZT DIE ZEIT für Kirche und Glaube? Darüber, und auch über das, was beide verbindet, unterhält sich Guildo mit Christoph.


________________________________________________________________________________________________________

Jugendarbeit? - Weiter geht's!

Unsere Angebote:

Montags von 16-19 Uhr: Kinderresilienz - 1:1 mit Termin

Dienstags von 15-15.45 Uhr: Kindergruppe 8-12 Jahre - online

Mittwochs von 16-20 Uhr: Kinder- und Jugendseelsorge

Donnerstags von 15-45 Uhr: Kindergruppe Jaflisses 6-10 Jahre - online

Osterferien: je nach Lage folgen Infos

Ihr erreicht uns unter 0157 / 855 23 933 und stefanie.asbeck@ekir.de 


________________________________________________________________________________________________________

Kommt vorbei oder ruft uns an
... wenn ihr konkrete Anliegen habt, helfen wollt oder selbst Hilfe sucht.

Mittwochs von 10-11.30 Uhr per Telefon - Pfarrerin Eva Esche (0151 / 229 12 929)

Mittwochs von 17-19 Uhr in der Christuskirche oder per Telefon -
Pfarrer Christoph Rollbühler (0170 / 226 17 89)

Donnerstags von 17-19 Uhr in der Thomaskirche oder per Telefon -
Pfarrer Tim Lahr (0160 / 975 59 412)

Freitags von 10-13 Uhr per Telefon oder auf Anfrage per Zoom -
Diakon Andreas Mittmann (02205 / 91 92 507)

______________________________________________________________________________

Auch sonst - sichtbar:

Thank you for the Music - Maria Inglese @Basement

Unser Neujahrsempfang

... der Thomas- und der Christuskirche - live per Zoom aus dem Basement am Stadtgarten - wurde von Maria Inglese begleitet.
Eine Stimme, mit der sich wunderbar in ein neues Jahr starten lässt, auch in dieses. :)


Kochen

Wir kochen gemeinsam: Sellerie-Fenchel-Suppe mit Orangenschalen

... das ist nicht aufwändig und schmeckt hervorragend! Wir kochen für und mit euch vor den Bildschirmen - so lange, bis wir wieder "in echt" miteinander an unserem Mittagstisch essen dürfen.


Kirche

Wir schreiben Quarantäne-Tag 30...

... und Pfarrer Tim Lahr ist allein in der Christuskirche. Glücklicherweise ist die Kirche nur besucher-, nicht humorfrei. 


Kinder

"Himmelblau" singt engelsgleich 

Unser Himmelblau-Vogel singt sich mit engelsgleicher Stimme ein. Da bleibt kein Auge trocken. :) Viel Spaß!