Familienfreizeit im Piemont 2020

... wandern, spielen, trinken, baden, schlafen, Zeit für sich und füreinander haben, sonnen, unglaublich lecker essen, das Leben unter Kastanienbäumen genießen ... Umgeben von jahrhundertealten Kastanien, Wiesen und Gebirgsbächen des „Val Pellice“ liegt das wunderschöne Gästehaus „Il Castagneto“. Ein malerischer Ort für Familien, um miteinander die wertvollste Zeit des Jahres zu verbringen.
Familienfreizeit im Piemont 2020

Torre Pellice liegt 80 km westlich von Turin in einem Stichtal der Alpen auf ca. 700 Meter Höhe, etwa 1.000 km von Köln entfernt. Das Tal „Val Pellice“ hat eine alte und bedeutende Kulturgeschichte, die maßgeblich von den Waldensern geprägt wurde. So finden sich in fast allen Orten des Tales historische Bauten, die zu einer Erkundung der Waldenser Geschichte einladen.
Neben gemeinsamen Ausflügen, Wanderungen und einem Programmangebot gibt es genug Zeit, den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu folgen. Ein Swimmingpool, der Bergbach hinterm Haus, Spielplatz und Grünflächen laden zum Entspannen und Toben ein.

Die Unterbringung erfolgt in Familienzimmern. Insgesamt stehen 64 Betten zur Verfügung. Die drei täglichen Mahlzeiten werden bei gutem Wetter an langen Tischen unter den Kastanienbäumen eingenommen.

Viele Informationen und wunderschöne Bilder unter:
www.il-castagneto.de

Kosten (Vollpension):
Erwachsene 42,– Euro
Kinder unter 2 Jahren zahlen nicht.
Kinder unter 6 Jahren: 18,– Euro
Kinder unter 10 Jahren: 23,– Euro
Kinder unter 14 Jahren: 32,– Euro
Zuschüsse durch die Ev. Gemeinde Köln sind bei Bedarf möglich.
Die Anreise erfolgt individuell. Der Ort ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Für alle weiteren Fragen und Anmeldungen wendet euch bitte an:
Pfarrer Christoph Rollbühler, rollbuehler@kirche-koeln.de,
Tel. (0221) 94 65 46 99, Mobil (0170) 226 1 789

zurück