Predigtreihe "Gott und die Philosophen" mit dem Thema "Jean-Paul Sartre – Gibt es für unser Leben einen Plan?"

Die Predigtreihe "Gott und die Philosophen" endet beim Gottesdienst mit Abendmahl am Sonntag, 19. August, 11.30 Uhr, in der Christuskirche am Stadtgarten, Dorothee-Sölle-Platz. Thema: Jean-Paul Sartre – Gibt es für unser Leben einen Plan?
Predigtreihe "Gott und die Philosophen" mit dem Thema "Jean-Paul Sartre – Gibt es für unser Leben einen Plan?"


Seit es die Philosophie gibt, kämpfen Philosophinnen und Philosophen gegen die Religion. Und doch stehen sich Philosophie und Religion näher, als sie es manchmal zu sein scheinen. Beide suchen nach Wahrheit, nach Sinn und nach dem, was ein gutes Leben ausmacht. Gott und die Philosophen: Das ist die Geschichte einer Hassliebe. Eine Geschichte von Anziehung und Abstoßung. Und eine Geschichte der ganz großen Fragen. Wir wollen in den Sommermonaten dieser Geschichte nachspüren in einer kleinen Predigtreihe von Vikar David Borgardts.

Termine

21. JULI, 11:30 UHR
Sokrates – Können wir von den Göttern irgendetwas wissen?
29. JULI, 11:30 UHR
Karl Marx – Macht Religion süchtig?
12. AUGUST, 11:30 UHR
Friedrich Nietzsche – Ist Gott tot?
19. AUGUST, 11:30 UHR
Jean-Paul Sartre – Gibt es für unser Leben einen Plan?

zurück