Christuskirche - Mitten im Leben

Aktuelles

Covid-19: Schutz in der Gemeinde

Es geht uns wie Ihnen:


Es ist schwer, sich nicht durch die Entwicklungen rund um den Coronavirus verunsichern zu  lassen. Momentan gilt es, immer wieder neu zu bewerten und zu entscheiden, mit welchen Maßnahmen Ansteckungrisiken zu minimieren sind.

Unsere Gottesdienste finden bis auf Weiteres nicht statt, damit Sie und wir alle vor gesundheitlichem Schaden geschützt werden. Wir sind trotzdem sichtbar und für Sie da - nur körperlich auf Abstand. Wir bitten Sie, das Gleiche zu tun:
- Wir geben nicht die Hand.
- Hygieneregeln wie sorgfältiges Händegewaschen, korrektes Hust- und Niesverhalten usw. setzen wir voraus.

Wichtig ist jetzt vor allem, uns gegenseitig zu helfen. Gerade da, wo es für Einzelne im Alltag schwierig wird.

Sind Sie und Ihre Familie persönlich betroffen, stehen z.B. unter Quarantäne und brauchen Unterstützung?
Sprechen Sie uns an:
 christophfedaba4afb634a80bd69d0500e5ef440.rollbuehler@ad56040713c141eb97de2cfc7c51f92dekir.de

Es ist Zeit, zu reden - Samstag, 28.03.2020 bei der Christuskirche

Wir müssen reden: über das Zuhausebleiben, Menschen ohne Zuhause und was eigentlich "systemrelevant" ist...

Ohne Vertrauen kein Zusammhalt - Samstag, 21.03.2020 vor der Christuskirche

Vertrauen macht ruhig und hilft gegen Angst. Sollten wir alle mal versuchen....

Unaufgeregt zusammenhalten

Einkäufe, Behördengänge oder Gassigehen mit dem Hund können für verunsicherte ältere Menschen im Veedel aktuell genauso zum Problem werden wie für jüngere oder Familien in häuslicher Quarantäne.
Wer braucht Hilfe? Wer kann helfen?

12.03.2020

Unaufgeregt zusammenhalten

Unaufgeregt zusammenhalten
Liebes Veedel, liebe Gemeinde, die Berichte um den Coronavirus verunsichern. Eine sichere und unaufgeregte Quelle für Informationen ist hier das Robert-Koch-Institut. Wichtig ist für uns aber vor allem: Alle Menschen, die zuhause sind und dort auch bleiben wollen, müssen gut versorgt sein. Wer braucht Unterstützung? Kennt Ihr Menschen, die Hilfe bei Einkäufen oder sonstigen Erledigungen brauchen? mehr
15.05.2020

Teamer gesucht für die Kinderstadt Kartause!

Teamer gesucht für die Kinderstadt Kartause!
Teamer werden noch dringend gesucht für die "Kinderstadt Kartause", die vom 27. bis 31. Juli 2020 sowie vom 3. bis 7. August 2020 in der Kartäuserkirche und Umgebung, Kartäusergasse 7, angeboten wird. Hier sollen die Kinder täglich von 9 bis 16 Uhr gesellschaftliche und kulturelle Zusammenhänge einer Demokratie verstehen lernen und die Möglichkeit haben, zur Partizipation und Mitbestimmung beizutragen. mehr
25.07.2020

Familienfreizeit im Piemont 2020

Familienfreizeit im Piemont 2020
... wandern, spielen, trinken, baden, schlafen, Zeit für sich und füreinander haben, sonnen, unglaublich lecker essen, das Leben unter Kastanienbäumen genießen ... Umgeben von jahrhundertealten Kastanien, Wiesen und Gebirgsbächen des „Val Pellice“ liegt das wunderschöne Gästehaus „Il Castagneto“. Ein malerischer Ort für Familien, um miteinander die wertvollste Zeit des Jahres zu verbringen. mehr
26.07.2020

Sardinien! Jugendfreizeit vom 26. Juli bis 11. August 2020

Sardinien! Jugendfreizeit vom 26. Juli bis 11. August 2020
Zur Jugendfreizeit im Kölner Camp auf Sardinien für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren lädt die Kinder- und Jugendarbeit der Evangelischen Gemeinde Köln vom 26. Juli bis 11. August 2020 ein. mehr
27.07.2020

Sommerferienaktion "Kinderstadt Kartause" 2020

Sommerferienaktion "Kinderstadt Kartause" 2020
Kinder zwischen 9 und 12 Jahre sind herzlich eingeladen zur Sommerferienaktion "Kinderstadt Kartause", Kartäusergasse 7. Vom 27. bis 31. Juli 2020 sowie vom 3. bis 7. August 2020 sollen die Kinder täglich von 9 bis 16 Uhr gesellschaftliche und kulturelle Zusammenhänge einer Demokratie verstehen lernen und die Möglichkeit haben, zur Partizipation und Mitbestimmung beizutragen. Die Teilnahme kostet 80 Euro pro Woche. mehr