Ausstellung "Reformatorinnen. Seit 1517"

Die Ausstellung "Reformatorinnen. Seit 1517" ist von Sonntag, 5. November, bis Freitag, 17. November, in der Christuskirche am Stadtgarten, Dorothee-Sölle-Platz 1, zu sehen.
Ausstellung "Reformatorinnen. Seit 1517"

Die Wanderausstellung der Evangelischen Kirche im Rheinland rückt die Bedeutung von Frauen für die Reformation in den Blickpunkt, denn Theologinnen, Dichterinnen, Ehefrauen von Reformatoren und Herrscherinnen haben die Kirchen der Reformation von 1517 bis heute geprägt. Die Kunst-Installation umfasst zweidimensionale lebensgroße Holzfiguren für den outdoor-Bereich sowie mehrere Roll-Ups. Eröffnet wird sie mit einem "Zwischenruf - Politisches Nachtgebet" am 5. November um 18 Uhr an der Christuskirche. Am 8. November kochen wir wie bei den Lutherinnen lecker und historisch um 19 Uhr in unserer Gemeindeküche.

Weitere Informationen
zurück